Portaltag, Donnerstag 28.03.2019

Aktualisiert: 14. Mai 2019

Magie des Herzens, Auflösung karmischer Altlasten


Willkommen am vorletzten Portaltag dieser 10er Serie. Heute steht die Magie deines Herzens im Vordergrund und das sprengen von karmischen Begrenzungen. Die Energien unterstützen dich heute auf wunderbare Weise, ganz natürlich mutig zu sein und furchtlos deine Schattenseiten zu erkunden. Du kannst leichter erkennen was noch nicht im Reinen ist und es sanft lösen. Heute ist der perfekte Tag um sich speziell auch karmische Verstrickungen in Beziehungen anzusehen und liebevoll aufzulösen. Jetzt in dieser Inkarnation haben wir das Glück und die Fähigkeiten alte karmische Belastungen zu lösen, das war nicht immer so. Und wer sich schon ein paar Jahre mit dieser Arbeit beschäftigt weiß auch, es geht immer leichter und schneller.

Ja, es kann sich manchmal schon nach sehr viel anfühlen... und ich kenne den Gedanken, "mein Gott, wie viel taucht denn da noch auf" auch sehr gut und dennoch werde ich nicht müde aufzuräumen und die Chance zu nutzen wenn sich etwas aufzeigt. Wir befreien uns selbst von alten Überlagerungen und schaffen Raum für unser Schöpferwesen. Einen schönen Satz habe ich heute gelesen: Ich löse auf um zu verzaubern Genau so ist es und unsere Herzensweisheit führt uns dabei Also keine Sorge wenn es heute vielleicht holpriger zugeht... wenn sich Altes aus der Tiefe auflöst, rumort es schon mal. Verbinde dich immer wieder mit deinem Herzen und atme bewusst durch. Rituale die dich beim Auflösen oder Loslassen unterstützen wirken heute auch besonders gut. Und wenn du das Gefühl hast, Unterstützung wäre gut für dich, dann hol sie dir. Auch wenn wir oft so tun als ob... wir sind keine Einzelkämpfer.

Alles Liebe, Karin



#Tagesenergien, #Portaltage #Energie #MagiedesHerzens #Herzenskraft #Karmaauflösung

0 Ansichten

Karin Haider 

info@karin-haider.at

Tel: +43 699 17196165

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey YouTube Icon

Bei psychischen und physischen Erkrankungen ersetzen meine Beratungen nicht den Arztbesuch!