Portaltag, Freitag 29.03.2019

Aktualisiert: 14. Mai 2019

Klarheit, Zeitsprünge, Wechsel der Ebenen


Ihr Lieben, heute ist der letzte Portaltag in dieser 10er Folge und es kann heute noch einmal so richtig intensiv werden. ABER: intensiv heißt nicht automatisch anstrengend! Auch Schönes kann intensiv gelebt, erlebt, gefühlt werden. Es ist als ob die Farben intensiver leuchten, ein Schleier den man gar nicht wahrgenommen hat lag bislang darüber und hat sich nun aufgelöst. Du kannst Dinge direkter erleben, und Muster in einer neuen Klarheit erkennen. Die letzten Tage waren intensiv, keine Frage. Vor ein paar Tagen habe ich von einem Geburtskanal geschrieben, durch den wir uns durcharbeiten, bzw. durch sind und heute ist es als würden wir zum ersten Mal die Augen öffnen und auf wunderbare Weise sehen können. Wir sehen, erkennen, begreifen, erleben und fühlen klar. In mir macht sich gerade ein großer Raum auf, was ist es doch für ein großartiges Geschenk jetzt hier sein zu dürfen, in diesem Leben. Für die Gefühle die gerade in mir sind gibt es keine Worte, denn jedes Wort würde es kleiner machen als es ist.

Aber bitte hab keine Sorge wenn du nicht so fühlst, alles ist gut. Jeder ist auf seinem eigenen Weg und auf diesem stehen wir an so unterschiedlichen Stellen, dass ein Vergleich dem nicht gerecht werden würde. Ich kann dir aber sagen... es wird kommen.

Was heute noch spannend ist, ist die Zeit. Das Zeitgefühl kann heute komplett aussetzen. Es sind viele Ebenen offen und manchmal springen wir unbewusst oder auch bewusst hin und her. Früher hätte ich es für nicht gut befunden. Es geht ja schließlich darum hier zu sein, präsent zu sein im Hier und Jetzt, da war ich ohne Ausnahme sehr streng zu mir selbst, ich habe es mir nur in Verbindung mit meiner Arbeit erlaubt. Heute sage ich... es macht Spaß und mein Verstand kann nicht wissen, was ich auf anderen Ebenen vielleicht noch zu tun habe.

Klar geht es darum, mich hier einzufinden, in diesem Körper in diesem Leben aber manchmal genieße ich die Ausflüge in anderen Ebenen. Der große Unterschied zu früher ist... ich verwende andere Ebenen / Dimensionen jetzt nicht mehr um aus dieser zu flüchten. Also finde für dich ein Maß welches sich gut anfühlt, genieße die Ausflüge in andere Ebenen und kehre wieder gut, mit all deinen Anteilen, hierher zurück. Die vielen Ebenen oder Dimensionen oder parallelen Welten, wie auch immer du sie nennen magst, sind heute für einen ganz bestimmten Grund so weit geöffnet. Wir bekommen heute die Möglichkeit unsere Anteile einzusammeln.

Anteile die bei früheren Ausflügen hängen geblieben sind, Anteile die bislang noch nicht hier sein wollten, Anteile aus früheren Leben und auch Anteile die ganz neu hier auf die Erde kommen, in deinen Körper.

Durch diesen Wechsel der Ebenen kann eben auch das Zeitgefühl aussetzen. Als ich am frühen Vormittag mit dem Auto unterwegs war, wunderte ich mich über den wenigen Verkehr weil ich glaubte es wäre Freitag Nachmittag und da ist doch immer viel los das hat mich dann doch recht amüsiert, aber nach meinem Gefühl hatte ich heute schon so vieles getan und erlebt, dass ich dachte es sei schon Nachmittag. Also nicht wundern wenn du das heute auch ein paar mal erlebst... alles ist gut, es ist heut einfach so.

So und zuletzt... gerade hab ich auch gehört, dass der Merkur seit heute wieder vorwärts läuft und das passt wie ich finde hervorragend zu dem heutige Tag, es geht einiges weiter!

Ich wünsche euch einen schönen Freitag! Alles Liebe, Karin



#Tagesenergien, #Portaltage #Energie #Klarheit #Zeitsprünge #WechselderEbenen #Dimensionenwechsel

4 Ansichten

Karin Haider 

info@karin-haider.at

Tel: +43 699 17196165