Portaltage im April 2019

Aktualisiert: 14. Mai 2019

Wie geht’s weiter? nach den 10 Portaltagen geht es nun sanfter in den April.

Ich hoffe ihr konntet das schöne Frühlingswochenende genießen und entspannt durchatmen.

Gestern sind wir ja in die Sommerzeit gestartet, diese Umstellung kann schon ein wenig durcheinander bringen.

Jedoch ist es eine gute Erinnerung an uns, den eigenen Rhythmus anzunehmen. Ob schnell oder langsam, Kraft in Wellen oder volle Power voran, es ist dein Tempo. Ich weiß von mir selbst, dass ich mich immer wieder auch bremse, unbewusst meine Schnelligkeit drossle, aus Unsicherheit oder wegen Bedenken andere kommen dann nicht mit. Früher habe ich mich für meine Schnelligkeit sogar selbst runter gemacht, gerade wenn es um den energetischen Bereich geht, es kamen mir öfter Zweifel ob ich denn nicht ernst genug bin, überheblich bin oder nicht tief genug gehe,... einfach weil ich mich mit anderen verglichen habe. Aber mei... ich bin halt schnell im Bereich Energien, Frequenzen, verbinden, öffnen, integrieren & Co. Es gibt dafür andere Bereiche in denen ich im Schneckentempo agiere, beim Essen zum Beispiel aber selbst da lass ich mich durch die Schnelligkeit der anderen nicht mehr stressen. Warum bringe ich diese Beispiele? Damit ihr ein Gefühl dafür bekommen könnt was ich meine, es hängt teilweise mehr daran als das Tempo.Ich bin mir sicher, dass jeder Mensch Bereiche in seinem Leben hat in denen er langsamer oder schneller als andere ist und es sich immer noch zu wenig erlaubt.

April, April, der macht was er will....

das dürfen wir uns abschauen und verinnerlichen. das passt hervorragend unter anderem zum Thema von oben, jedoch dürfen wir da jetzt noch tiefer gehen

Ich weiß viele machen es schon, nicht einfach im Außen mit zuschwimmen, sondern nach dem eigenem Gefühl handeln. nachzuspüren will ich das oder nicht. Ich habe mich in den letzten Tagen immer wieder mit der Frage beschäftigt: Was lasse ich noch über mich ergehen? Was zwinge ich mich noch auszuhalten?

Das können auch scheinbare Kleinigkeiten sein. Ein Telefongespräch, welches ich schon beenden mag aber mein Gegenüber noch erzählen möchte. In einem Lokal länger verweilen als es mir gut tut oder überhaupt hineinzugehen obwohl ich nicht möchte. Aufgaben zu übernehmen die mir nicht liegen um einen Gefallen zu tun. Wir sind in diesem Monat aufgefordert wirklich noch besser auf uns zu achten.


ICH ACHTE MICH SELBST.


Was entspricht dir? Nicht nur bei großen Entscheidungen, auch bei Kleinigkeiten im Alltag. Vertraue deinem Gefühl, nimm dich schneller aus Situationen raus die dir nicht gut tun. (bitte nicht zu verwechseln mit flüchten) Es bringt eine wundervolle Kraft hervor wenn man zu sich selbst steht.

Portaltage gibt es im April 5 an der Zahl. Wie gewohnt werde ich hier zu den jeweiligen Tagesenergien schreiben. Ich biete auch wieder energetische Klärungen dazu in einer WhatsApp Gruppe an. Ich verbinde mich mit den Teilnehmern und den Tagesenergien und nehme am Morgen eine Meditation auf die dich dabei unterstützt die Energien leichter zu integrieren bzw. aufkommende Themen leichter zu lösen. Die bekommst du dann in WhatsApp via Sprachnachricht zugesandt. Deine Investition 55€ Wenn dich das anspricht, kannst du dich gerne schon dazu anmelden -> PN

Ich wünsche euch einen sonnigen Start in den April, Sonne nicht nur am Himmel sondern auch im Herzen Alles Liebe, Karin



#Tagesenergien, #Portaltage #Energie #Selbstachtung #Selbstliebe #April

Karin Haider 

info@karin-haider.at

Tel: +43 699 17196165