Wie kann ich die Portaltage gut für mich nutzen?

Rituale, Meditation, Auszeit, Kreativität, Innenschau


Zuerst eine kurze Erinnerung welches Potenzial Portaltage für uns bereit halten. Es sind Zeitfenster die uns mit neuen Frequenzen und Energien bereichern. Die Tore des Universums sind weit geöffnet und die Schleier sind dünner. An diesen Tagen fließen, stärker als sonst, neue Frequenzen zu uns. Die Energien sind oft sehr zielgerichtet aber manchmal öffnen sich auch sehr viele Felder auf einmal, was dann doch auch sehr fordernd für uns sein kann.


An diesen Tagen sind wir noch mehr als sonst dazu aufgefordert, uns gut in unserem Körper zu erden. Das ist da A und O in diesem Leben. Im Körper sein, da findet das Leben statt.


In unsere Körperzellen sind aber eben auch all unsere Erfahrungen und auch unverarbeitete Gefühle gespeichert. Das ist unter anderem ein Grund, warum viele Menschen nicht so gut im Körper sind und schwebend durchs Leben gehen. Man fühlt sich weniger oder hat gar kein Gefühl für einen selbst. Kennt die eigenen Bedürfnisse nicht und kann somit auch keine Grenzen halten. Sprich, man erlaubt anderen viel zu viel über die eigenen Grenzen darüber zu gehen. Es sind aber nicht nur unsere eigenen Erfahrungen und Gefühle die uns so prägen, sondern auch die unserer Ahnen.


Die wenigsten von uns haben als Kind gelernt mit schlechten Erfahrungen und schweren Gefühlen richtig umzugehen. Unsere Eltern konnten uns schlichtweg nicht das mitgeben was sie selbst nicht hatten. Und ja es gab einfach Zeiten, da war keine Zeit für Gefühle sortieren, da ging es einfach ums überleben... Zum Glück ist dies jetzt anders.


Wenn du das hier liest, weißt du höchstwahrscheinlich wovon ich spreche. Du hast irgendwann in deinem Leben begonnen, dich mit dir selbst auseinander zu setzen. Dir deiner Gefühlslagen bewusster zu werden und du weißt, dass du mehr bist als ein Körper.


Unser Bewusstsein ist eines unserer größten Geschenke.


Wenn du ein Problem erkennst und es dir bewusst ist, kannst du es verändern. Wir sind jetzt keine Kinder mehr, wir dürfen unser Leben selbst in die Hand nehmen indem wir uns unserer vergangen Wunden stellen, sie mutig ansehen und liebevoll annehmen. Selbstverantwortung ist einer der Schlüsseln zu unserer Freiheit.



Die Energien an den Portaltagen können diesbezüglich wahre Booster sein. Manchmal schleudern sie mit einer Heftigkeit lang Vergessenes an die Oberfläche. Wir fühlen den Schmerz den wir damals weg geschoben haben und haben erneut die Wahl... wieder wegschieben und vergraben oder hinsehen und lösen.


Wenn mich die letzten Jahre eines gelehrt haben, dann das: Es ist ein großes Glück wenn sich alte Wunden an die Oberfläche arbeiten. Es ist die Chance dein Leben zu verändern. Es ist die Möglichkeit etwas zu lösen, was dich vielleicht schon einige Jahrzehnte davon abhält, dein Leben so zu gestalten wie du es leben möchtest. Ich sage nicht, dass es immer leicht ist aber das Schöne dabei ist auch, du musst nicht alles alleine schaffen.



Konkrete Beispiele wie du die Energien der Portaltage gut nutzen kannst



Unterstütze deinen Körper beim Loslassen von alten Informationen. Trinke ausreichend Wasser, Zitronenwasser, Tee. Dein Körper besteht größtenteils aus Wasser und mit viel frischer Flüssigkeit, kommt auch leichter Schwung in deine Zellen. Salz- oder Basenbäder helfen zusätzlich deinen Körper zu entgiften. Bitte achte darauf, ein Salz zu verwenden welches nicht mit Jod angereichert ist. Ich nehme am liebsten Meeressalz. Basenpulver bekommst du auch ganz einfach in jeder Drogerie. Wenn du keine Zeit für ein Bad oder keine Badewanne hast, reibe dich einfach unter der Dusche mit Salz ab oder gönn dir ein schönes Fußbad.


Verbringe Zeit in der Natur. Wenn wir in der Natur sind, reduziert sich vieles auf das Wesentliche. Jeder kennt den positiven Effekt von einem Spaziergang durch den Wald oder über Wiesen. Die Erde schafft einen Ausgleich für uns.


Barfuß gehen ist doppelt gut. Der Körper wird von der Erde mit negativ geladenen Elektronen versorgt, diese helfen wie Antioxidantien die freien Radikalen in uns zu zerstören, welche schädlich für unsere Gesundheit sind. Also wann immer es dir möglich ist, stelle direkten Kontakt zur Erde her. Am Besten können wir die guten Stoffe von Mutter Erde wirklich über unsere Fußsohlen aufnehmen. Und es erdet wunderbar!


Erdung. Wie schon oben geschrieben... ohne Erdung läuft nichts. Umso besser die Erdung, umso mehr kannst du im Leben bewegen. Wenn barfuß über die Erde laufen gerade nicht geht... Zum Thema Erdung, Verbindung habe ich in der Facebook Gruppe schon eine Meditation zur Verfügung gestellt.


Bewusst in den Tag. Klar, das wäre für jeden Tag der perfekte Start, ich weiß aber, dass sich damit viele schwer tun. Jedoch an den Portaltagen kann ich es dir sehr ans Herz legen, dir in der Früh nach dem Aufstehen Zeit einzuräumen. Sei es nur für 5 Min. in denen du dich in Stille hinsetzt und einfach in dich hineinfühlst, dich bewusst verbindest und die Energien, Frequenzen und Möglichkeiten des heutigen Tages einlädst dich zu unterstützen.


Rituale. Ja auch diese wirken an den Portaltagen nochmal einen Tick stärker. Rituale kannst du für jedes beliebe Thema machen. Vom Loslassen bis zum Visionen schmieden. Es gibt so viele verschiedene Arten, dass für jeden etwas passendes dabei ist, Google hilft dir dabei bzw. kreiere dir dein eigenes Ritual. Rituale dienen dir dabei, dir Themen nochmal bewusster zu machen, dich mit ihnen auseinander zu setzen, zum Verarbeiten, Loslassen oder Neues ins Leben bringen. Es gibt dabei kein richtig und kein falsch. Vertraue deinem Gefühl.


Aussprechen / Aufschreiben. Gerade an Portaltagen kann so einiges ganz verrückt laufen. Dir kommen vielleicht tausend Gedanken, Sorgen, Glaubenssätze oder auch neue Ideen. Schreib deine Gedanken auf. Du gibst ihnen damit die Möglichkeit eines Ventiles. Das wird meist gebraucht damit es wieder anders vorwärts gehen kann. Du kennst das vielleicht ja schon, in dem Moment, in dem du etwas aussprichst, verändert es sich oft schon. Nutze das für dich! Ja und vergiss bitte nicht, deine neuen Ideen, Erkenntnisse und Impulse aufzuschreiben!!


Traumtagebuch. Besonders an den Portaltagen träumen viele Menschen stärker als sonst, bzw. haben mehr Erinnerungen an ihre nächtlichen Ausflüge in andere Ebenen. (denke nach solchen Ausflügen wieder an eine gute Erdung!) Manchmal weiß man recht schnell worum es geht, doch oft kommt die Erkenntnis erst später. Schreib dir deine Träume auf. Es ist echt super spannend, sie ein zwei Woche später nochmal zu lesen. Ich bekomme in meinen Träumen oft Hinweise auf Themen, die ich mir noch ansehen sollte oder es schließen sich Themen in Träumen ab. Es ist immer wieder genial.


Auszeit / Ausruhen. Manchmal ist man an den Portaltagen so richtig schwer müde. Gönne dir Auszeiten. Gehe liebevoll mit dir selbst um, sei nicht so streng wenn dir manche Dinge nicht gelingen. Manchmal ist einfach Rückzug angesagt.


Meditation / Verbindung zum Universum / energetische Klärung. Es wäre ja schade, wenn wir diese Tage nicht dafür nützen würden. Ich liebe es sehr, besonders an den Portaltagen energetisch zu arbeiten.


Aus diesem Grund biete ich auch monatliche Gruppen an, in der es zu jedem Portaltag eine energetische Klärung gibt. Ich verbinde mich in der Früh mit den Tagesenergien und nehme direkt über WhatsApp Sprachnachricht, eine Klärung zu den anstehenden Themen auf. Diese hilft dabei die neuen Frequenzen besser zu integrieren und die Energien der Portaltage optimal zu nutzen! Altes was hochkommt, darf leichter gehen und Platz für Neues wird geschaffen. Wenn du Interesse daran hast, melde dich bei mir.


Ich freue mich wenn die eine oder andere Inspiration für dich dabei ist!

Jeder erlebt die Portaltage auf individuelle Art und Weise. Sie sind nicht immer schwer und mühsam, ganz im Gegenteil!! Stelle dich bewusst auf sie ein und du wirst überrascht sein welchen Energieschub sie dir bringen können.


Sei Achtsam mit dir und deinem Umfeld. Genieße die wunderbaren Energien, sei mutig, kreiere Neues, überrasche dich selbst und die Welt.


Wenn du Fragen hast, lass es mich bitte wissen.

Alles Liebe, Karin


#Tagesenergien #Portaltage #Mayakalender #Tzolkin #Zentrumstage #Meditation #energetischeKlärung #Energiearbeit #

Karin Haider 

info@karin-haider.at

Tel: +43 699 17196165